Firmen bloggen, posten und twittern

Mit elaura bleiben Ihre Fans am Ball

Fußballfans sind oft das finanzielle Rückgrat eines Vereins; die interessanten Aktiva bilden auf der anderen Seite die Spieler.

Was kann der Verein unternehmen, die Spieler näher mit den Fans zusammenbringen, ohne einerseits die Spieler zu überlasten und andererseits den Fan so zu interessieren und anzusprechen, dass er auch zu den Spielen und anderen Veranstaltungen kommt?

Die Lösung liegt im gezielten Nutzen der sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter und anderen Blogs. Einige Spieler werden geschickt mit in die Öffentlichkeitsarbeit einbezogen. Die offiziellen News kommen weiter von der Presseabteilung aber die persönlichen News landen nicht mehr auf der jeweiligen privaten Spielerseite, wie bei einigen Erstligisten, sondern werden zentral vom Verein kommuniziert. Die Marke des Vereins wird transportiert.

Welcher Fan freut sich schließlich nicht darüber, auf dem Laufenden gehalten zu werden? Welcher Spieler freut sich nicht über Öffentlichkeit bei möglichst wenig Aufwand?

Schaffen Sie für Ihren Verein mit "phone-it" eine zentrale Anlaufstelle, wo Sie die aktuellsten Informationen veröffentlichen.

Warum gerade Ihr Verein "phone-it" nutzen sollte!
Schützen Sie Ihre Spieler, Trainer und Manager vor zu viel Öffentlichkeit! "phone-it" ist eine Lösung, bei der die Privatsphäre des Spielers gesichert ist, der Spieler trotzdem für die Fans präsent ist. Dies ist nur möglich, da Sie stets die volle Kontrolle darüber haben, wessen Nachricht wo erscheint. Gleichzeitig präsentiert sich der gesamte Verein als eine Einheit, zu der die Fans eine Zugehörigkeit empfinden.

Mit diesem Social Media Service, versorgen Sie nicht nur ihre alten Fans mit aktuellen Informationen, sondern Sie gewinnen auch wirklich neue Freunde.
301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.